Warum annirockz?

Wer sagt, dass Mode vergänglich sein muss? Ein Lieblings-T-Shirt kann Jahrzehntelang inn sein, weil Du es zu Deinem Favorit erkoren hast. Unsere Motive werden mit viel Liebe erst von Hand gezeichnet und dann im PC überarbeitet : Hier trifft Kunst auf Technik. Jedes Produkt wird nur auf Deine individuelle Nachfrage von uns gefertigt. Bei uns kannst Du sicher sein, dass du nicht auf Mainstreamkleidung triffst, weil wir nicht für die Masse produzieren. Unsere exclusive Produkte werden zusätzlich von der Künstlerin von Hand veredelt und sind echte Unikate.

Wir fertigen exquisit und exklusiv nur für Dich!

Unsere Textilien sind damit von A wie aufwendig bis Z wie zeitintensiv gestaltet und gefertigt. Wir investieren gerne unsere kreative Power und unsere Zeit in jedes einzelne Produkt, weil wir finden, dass Kunst und Mode zusammen funktionieren. Wir wollen mit unseren Produkten auch ein kleines Zeichen gegen die Schnelllebigkeit der Branche setzten. Mit dem Wissen, dass in unseren Shirts viel Mannes- und Frauenkraft steckt, können auch Kleidungsstücke wieder mehr Wert erhalten.

Die Wertschätzung der Kleidung erstreckt sich noch viel weiter in die Herstellungskette. Deswegen setzen wir auf starke Partner , die sich für verantwortungsvolles Handeln in der Textilindustrie einsetzen. Unsere Shirts und Pullis beziehen wir bei Unternehmen, die sich für Nachhaltigkeit bei der Fertigung der Textilien einsetzen. Das schließt die Materialien (Biobaumwolle) und die Arbeitsbedingungen vor Ort ein. Die Zugehörigkeit zur Fairwear Foundation (Corporate Social Responsibility) und die anspruchsvollen Zertifizierungen (GOTS, OCS 100, OCS Blended, OEKO-TEX ®, REACH) sind Zeichen dieses Engagements.

Mit unseren Produkten hebt Ihr Euch nicht nur modisch von der Masse ab, sondern setzt bewusst ein Zeichen für mehr Nachhaltigkeit und weniger Mainstream.

Anni, who?

Corinna

Das einzige Mädchen im Bunde. Corinna hat Psychologie in Köln und kreative Kommunikation in Barcelona studiert. Neben ihrem Interesse an Menschen, anderen Sprachen und Kulturen hat sie eine besondere Leidenschaft für Mode und Innenarchitektur.

Im Gegensatz zu ihren Computer- und Technikaffinen Brüdern greift Corinna „old school“ zu Papier, Bleistift, Wasserfarben & Co, wenn es darum geht ihre Kreativität auszuleben. Die Motive von annirockz entstehen mit viel Liebe, Geduld und Hörbuchhören in ihrem Skizzenbuch.

Cai Oliver

Der Jüngste im Bunde und unser technisch kreativer Part. Cai Oliver studiert Energietechnik und arbeitet schon jahrelang neben dem Studium in einer Werbeagentur als Motion Designer. Die Adobe Suite ist seine Spielwiese. Neben Grafik- und Webdesign hegt er eine besondere Leidenschaft für bewegte Bilder. Er hat schon zahlreiche Imagefilme gedreht. Seine volle kreative Freiheit lebt er in eigenen Filmprojekten aus, für die er sogar eigene Drehbücher verfasst.

Jan Philipp

Das Sandwich-Kind. Jan Philipp wusste schon sehr früh, dass sein Herz für die Fliegerei schlägt. Er ist ein Macher, er setzt um, was er sich vornimmt. So hat er sich seinen Kindheitstraum Pilot zu werden erfüllt. Seine Präzision und sein handwerkliches Geschick zeichnen ihn aus. Neben seinem Beruf studiert Jan Philipp Logistikmanagement. Bei annirockz ist er die treibende Kraft was Sales und Vertrieb angeht.

Marc

Der Älteste und bisher einzige Dr. im Bunde der Geschwisterrunde. Marc ist Arzt und forscht mit Leidenschaft im Bereich der Stammzellmedizin. Seine Kreativität lässt er aber nicht nur in die Forschung und an Mäusen aus, sondern liefert durch seine kritischen Fragen und seinen scharfen Verstand immer wieder neue Ideen und Richtungen bei annirockz.

Marc hat mit seinen fast 30 Jahren nie verlernt die Welt mit Kinderaugen zu betrachten: Modelbau ist sein Gegenpol im stressigen Arbeitsalltag.